Projektnews, Wissenschaftliche Hintergründe

Achtsam Studieren – Mentale Wunderwaffe oder mediale Seifenblase?

*Das Symposium findet am 18. Juni 2019 statt*

Was ist dran an der viel diskutierten Achtsamkeit? Kann Achtsamkeitstraining Studierenden helfen Stress zu reduzieren? Diese und viele weitere Fragen rund um die Themen Achtsamkeit im Studium wollten wir mit unserem Projekt RODS II beantworten. Ein Jahr lang haben wir diskutiert, ausprobiert, angepackt und ausgewertet. Wir Projektbeteiligten hatten eine spannende Zeit, die für uns viele neue Erkenntnisse bereithielt.

Wir möchten allen Projektinteressierten unser Konzept und die Erkenntnisse aus unserer Studie vorstellen. Dazu laden wir Sie ganz herzlich in den Glaskasten der Hochschule Darmstadt ein. Wir freuen uns einen regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch!

Anmelden können Sie sich hier.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Final

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s